Sonntag, 27. Mai 2018

5. Wampener Boddenpokal


Fußballer der IGS „Erwin Fischer“ Greifswald gewinnen souverän Boddenpokal

Wampen

Nach dem Gewinn der Qualifikation zum Boddenpokal starteten die Fußballer der IGS „Erwin Fischer“ als Favorit in die Endrunde um den diesjährigen Boddenpokal. Mit der Auslosung Polnische Patrtnerschule, „Peenetalschule“ Gützkow und Martinschule waren starke Vorrundengegner zu bezwingen. Bei schönem Wetter und mit einer Menge Selbstvertrauen gingen unsere Fußballer die Herausforderung an. Gespielt wurde im Modus 1:4, bei einer Spielzeit von 2 x 7,5 Minuten.

Im ersten Gruppenspiel trafen unsere „Kroaten“ auf die „Peenetalschule“ Gützkow. Hier wurden wir schnell unserer Favoritenrolle gerecht und besiegten Gützkow ganz klar. Im 2. Spiel trafen wir auf den Sieger der anderen Vorrunde – die „Martinschule“ Greifswald. In einem hochklassigen Spiel übernahmen unsere Jungs sofort die Initiative und gingen schnell in Führung, doch die Martinschule zeigte hohe Laufbereitschaft und hielt dagegen. Am Ende siegten wir 4:1 und standen vorzeitig als Gruppensieger fest. Im abschließenden Spiel siegten wir gegen die junge Mannschaft der Polnischen Partnerschule des KJZ`s klar mit 12:1.

Im Halbfinale war unseren Spielern doch ein wenig Aufregung anzumerken. Schließlich war das Ziel Pokalsieg ganz klar ausgegeben. Nachdem die andere Gruppe ihre Vorrundenspiele abgeschlossen hatte stand der Gegner fest, die Schule »Am Park« Behrenhoff. Nach anfänglicher Nervosität gingen wir in Führung und spielten von Minute zu Minute ballsicherer. Mit schönem Kombinationsspiel und tollen Toren ließen die Jungs dem Gegner keine Chance und siegten mit 4:1. Das Ziel - Finale war erreicht.

Hier trafen die IGSler, wie schon in der Vorrunde, auf die Martinschule. Nach einer sehenswerten Kombination führten wir schell 1:0. Doch die Martinschule steckte nicht auf und ging durch zwei Torwartfehler 2:1 in Führung. Kompliment an meine Jungs, sie behielten den Kopf oben, siegten am Ende mit zwei sehenswerten Toren 3:2. Damit war der Traum vom Pokalsieg in Erfüllung gegangen und die harte Arbeit im Wahlpflichtkurs Fußball belohnt. Außerdem stellten wir noch den besten Torschützen mit Agasi Margaryan der insgesamt 10 Tore erzielte.

Wir danken dem Kinder-und Jugendzentrum Greifswald für die tolle Organisation und die hervorragende Bewirtung und freuen uns schon auf das Event im nächsten Jahr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen