Montag, 23. Mai 2016

4. Wampener Boddenpokal


4. Fußballcup des KJZ am 13.05.2016 in  Wampen


Folgende Schüler nahmen am Freitag, dem 13.05.2016  von 9.00 bis 15.00 Uhr an einem Fußballturnier in Wampen teil.

Mike Stridde 9b            Philipp König 9a

Scott Putzar 9a              Justin Obuba 8b  

Ardijan Peci 9a                                          

Willy Voß 9c

                                  


Am 15.Mai 2016 wurde der Wampener Boddenpokal zum 4. Jahrestag der Eröffnung der Kleinsportanlage des Kinder- und Jugendzentrums im Fußball ausgetragen. Acht Schulmannschaften spielten zunächst in zwei Staffeln mit vier Teams in sehr fairen Begegnungen gegeneinander. In der Staffel A gewann die Neuenkirchener Schule „Am Bodden“ alle Spiele und der Titelverteidiger, die Arndt-Schule, belegte den zweiten Platz. Die Martinschule, die das erste Mal teilnahm und das gastgebende Kinder- und Jugendzentrum landeten auf Platz drei und vier. In der stärkeren Staffel B gewann unsere Fischerschule das erste Spiel gegen das Ostseegymnasium mit 3:0 durch Tore von Mike Stridde, Willy Voß und Justin Obuba. In der zweiten Party verlor die Mannschaft um Torwart Philipp König die Konzentration und das Spiel mit 1:5 gegen die Friedrich-Schule. Das beste Spiel lieferten unsere Jungs gegen den späteren Sieger des Turniers, die Förderschule Behrenhoff ab. Nach einem schnellen 1:0 von Ardijan  Peci und vielen vergebenen guten Chancen nach hervorragenden Direktkombinationen leisteten sie sich zwei Unaufmerksamkeiten und verloren knapp mit 1:2. Dadurch wurde nur Platz drei in der Gruppe und Platz fünf im Turnier erreicht. Im Finale setzte sich Behrenhoff gegen die Friedrich-Schule durch und den 3.Platz belegte die Arndt-Schule, gefolgt von den Neuenkirchenern. Insgesamt war es ein tolles und faires Turnier mit einem neuen Sieger des Wanderpokals, um den im nächsten Jahr bei der fünften Auflage wieder gespielt werden soll.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen